Archive for the ‘Koeln’ Category

AM ABEND 2

SZENELOKALE ALCAZAR [113 D5] Publikum von 30 bis 50 Jahren. Alt- 68er und jüngere Medienkünstler. Mo-Do 12-2, Fr bis 3, Sa 18-3, So 17-1 Uhr | Bismarckstr. 39 \ Tel. 51 57 33 | Bahnen und Busse: Friesenplatz ARKADIABAR [110A-B2] Tn der einstigen Rotlichtbar trinken heute Studenten ihr Kölsch. Auf der Tanzfläche kann man sich zu […]

AM ABEND

Drink doch ene met, stell dich nit esu an” (Trink doch einen mit, stell dich nicht so an), heißt es in einem Song der Black Fööss. Rheinländer verlegen ihr Wohnzim-mer gern in die Kneipe. An Erlebnisgastronomie hat die Stadt jedoch nicht nur kölsche Brauhausfolklore zu bieten, sondern auch eine Clubkultur von der jazzigen Cocktailbar bis […]

EINKAUFEN 2

GALERIEN & KUNSTHANDEL ALEXA.JANSEN.GALERIE [117 El] Eigenwillige junge Kunst mit Malerei und Rauminstallationen, z.B. von Harry Hauck. Di-Sa 14-20 Uhr \ Pantaleonswall 50 | Bahnen und Busse: Barbarossaplatz GALERIE RACHEL HAFERKAMP [114 A3] Konzeptkunst, Klanginstallationen und das Schrägste aus der Kölner Offszene. Di-Fr 14-19, Sa 12-15 Uhr | Eigelstein 112 \ Bahnen und Busse: Ebertplatz […]

EINKAUFEN

Sie suchen nach einem typisch kölschen Mitbringsel? T-Shirts, Bierseidel und Aschenbecher mit Dom-Motiv werden jedenfalls nicht in der Domstadt, sondern wohl irgendwo in Asien hergestellt. Wenn es also etwas Authentisches sein soll, dann gehen Sie zu Printen Schmitz. Dort gibt’s den Dom in essbarer Form, mit oder ohne Schokoladenüberzug, und außerdem viele drollige Figürchen aus […]

ESSEN & TRINKEN 3

■ RESTAURANTS ALCAZAR  [113 D5] Reservierungen sind hier nicht möglich: Sie müssen rechtzeitig kommen oder an der Theke warten, bis in dem In-Lokal ein Tisch frei wird. Den Tafelspitz bekommt man in Wien auch nicht besser, ansonsten dominiert eine mediterran orientierte neue Küche. Sa-Mittag und So-Mittag geschl. | Bismarckstr. 39 a j Tel. 51 57 33 \ […]

ESSEN & TRINKEN 2

■ CAFES CAFE FROMME [110 B3] Im Untergeschoss originale römische Mauerreste. Breite Str. 122 \ Tel. 257 61 57 | Bahnen und Busse: Neumarkt | € CAFE REICHARD 4sj4. [111 D2] Von der Terrasse haben Sie den besten Blick auf den Dom. Die Konditorwaren sind Spitzenklasse, aber das alles hat seinen Preis. Unter Fetten- hennen […]

ESSEN & TRINKEN

Deftige rheinische Hausfrauenküche serviert man Ihnen in den typisch kölschen Brauhäusern. Wann der berühmte Halve Hahn erfunden wurde, ist auf den Tag genau überliefert. Ein gewisser Wilhelm Vierkötter hatte sich am 18. April 1874 im Brauhaus Lölgen (existiert heute nicht mehr) mit seinen Gästen einen Scherz erlaubt. Er hatte ihnen zum Essen halbe Hähnchen versprochen, […]

Powered by WordPress