ÜBERNACHTEN

Köln hat derzeit mehr als 200 Hotels mit 17750 Betten. Doch während der 40 Messen im Jahr ist alles hoffnungslos ausgebucht, ähnlich ist es bei anderen Großveranstaltungen.

An Rosenmontag schauen sich über 1 Mio. Menschen den Umzug an, und Kölns feine Gesellschaft mietet sich dann „Finster för d’r Zoch“ (Fenster für den Zug) im Excelsior Hotel Ernst, ln der Domstadt schlagen manche Hotels in den Spitzenzeiten bis zu 100 Prozent auf. Doch auch an normalen Tagen verlangen selbst kleine Herbergen gelegentlich Mondpreise. Faustregel: Je näher am Dom, desto teurer betten Sie Ihr Haupt. Im Zentrum lassen sich aber auch durchaus günstige Hotels und Pensionen finden. Nur sollten Sie dann ein Fan von alten Tapeten und schlichtem Mobiliar sein. Reisebüros bieten mitunter günstige Wochenendarrangements an.

Haben Sie ein Hotel in der Altstadt gefunden, müssen Sie sich darauf einstellen, dass in dieser kneipenseligen Gegend keineswegs schon um 21 Uhr die Bürgersteige hochgeklappt werden: Wenn Sie ländliche Ruhe bevorzugen, sollten Sie eine Unterkunft in den Außenbezirken wählen – etwa im Sürther Falderhof oder im Lövenicher Gut Keuchhof.

Hotelzimmer vermittelt Ihnen das Köln Tourismus Office gegen eine Vermittlungsgebühr von 3 Euro pro Bett (Tel. 22 12 04 10) bei Reservierungen am selben Tag. Früh- und Onlinebuchungen sind kostenlos. Tipp: Reservieren Sie unbedingt zwei bis drei Wochen vorher, vor allem zu Messezeiten. Online-Buchungen: www.koelntourismus.de. Das Köln Tourismus Office vermittelt auch Pri-vatzimmer (Tel. 22 13 04 00).

Wenn Sie auf eigene Faust ein billiges Zimmer suchen wollen: Viele -einfach ausgestattete – Hotels und Pensionen sind nördlich von Haupt-bahnhof und Breslauer Platz im Viertel Domstraße/Machabäerstraße/Jo- hannisstraße zu finden. Einige residieren in den Querstraßen Brandenburger Straße und Jakordenstraße. Vorsicht drei Blocks weiter in der Eintrachtstraße: Dort entpuppt sich manche Pension als Bordellbetrieb.

koeln-hotel

ANTIK-HOTEL BRISTOL [110 AI]

Das Besondere hat seinen Preis: Verbringen Sie z.B. die Nacht in einem handgeschnitzten alten Bauern- oder in einem vergoldeten Himmelbett. 42 Zi. | Kaiser-Wilhelm-Ring 48 | Tel. 12 01 95 | Fax 13 14 95 \ www.antik- hotel~bristol.de \ Bahnen und Busse: Christophstr./Mediapark

CRISTALL HOTEL [1H A4]

Im Frühstücksraum finden sich Marmor und kontrastierende Farben. Auch die Zimmer sind individuell eingerichtet und haben originelles und geschmackvolles Inventar. 84 Zi. Ursulaplatz 9-11 \ Tel. 163 00 \ Fax 163 03 33 | www.hotelcristall.de | Bahnen und Busse: Breslauer Platz oder Dom/Hbf.

HILTON COLOGNE HOTEL [110 D1]

Designhotel der Fünf-Sterne-Katego- rie in einem denkmalgeschützten Ge- bäude, zentral gelegen: zwei Minuten sind es zu Fuß bis zum Dom. Eben- falls empfehlenswert: ein Drink in der Ice-Bar. 296 Zi. \ Marzellenstr. 13-17 | Tel. 13 07 10 | Fax 13 07 20\ www.kilton.de | Bahnen und Busse: Dom/Hbf.

HOPPER HOTEL ST. ANTONIUS [114 A3]

1905 als Kolping-Gesellenheim errichtet, später zum Vier-Steme-Hotel umgebaut: historische Bausubstanz, moderne Fotokunst an den Wänden und der Komfort dezent-individuellen Interieurs. PC- und Intemetange- bot in der Hotellobby. 39 Zi., 15 Suiten | Dagobertstr. 32 j Tel. 166 00 \ Fax 166 01 66 \ www.hopper.de \ Bahnen und Busse: Ebertplatz

LINDNER HOTEL DOM RESIDENCE.di [111 Dl]

„Lebens Art zwischen Dom und Messe“ steht über dem Eingang in der Wand aus blauen Glasbausteinen. Sachlich-freundliche Atmosphäre, aufmerksamer Service. 125 Zi. \ An den Dominikanern 4 a (Eingang Stolkgasse) \ Tel. 164 40 \ Fax 164 44 40 | www.lindner.de \ Bahnen und Busse: Dom/Hbf.

MARITIM iSt [110 E-F4]

Große, verglaste Halle mit diversen Läden und Lokalen. Perfekte Kongresslogistik, Schwimmbad, Fitnessbereich. 454 Zi. | Heumarkt 20 j Tel. 202 70 | Fax 202 78 26 \ www.mari tim.de \ Bahnen und Busse: Heumarkt

THE NEW YORKER HOTELS [115E2]

Designerhotel im früheren Mülhei- mer Industriegebiet. 37 Zi., 3 Suiten Deutz-Mülheimer-Str. 204 | Tel.473 30 | Fax 473 31 00 www.thenew yorker.de \ Bus 250: Danzierstraße

HOTEL SAVOY [1U A4]

Vielleicht sitzt beim Frühstück Götz George am Nachbartisch, denn das eigenwillig gestaltete Hotel ist bei Schauspielern und Medienleuten sehr beliebt. 95 Zi. \ Turiner Str. 9 \Tel. 162 30 J Fax 162 32 00 \ www. savoy-koeln.de \ Bahnen und Busse: Breslauer Platz

Besuchen Sie uns unter: Urlaub In Schleswigholstein | Vietnam Rundreise | Halong Dschunke | Kambodscha Visum Online | 2 Tagestouren Mekong Delta | tour ninh binh 1 jourTrek à mai chau | circuit au cambodge 10 jours

You can leave a response, or trackback from your own site.

Leave a Reply

Powered by WordPress